Conscious Experience-Modelling

Conscious Experience-Modelling

How can I model my experience according to my desire?

The World is the Mirror of the Self. In daily experience we may recognise the reflection of our personal attitude and actions. Accepting responsibility for the creation of our individual reality allows for conscious interaction with world-views, people and situations: We may model our experience according to our excitement.

The application of individually verifiable universal laws and simple action guidelines allows immediate results for a life in gratitude and freedom. The psychological mechanisms and spiritual concepts in relation to conscious experience-modelling are illustrated through scientific observation, religious lore, philosophical insight and personal experience.
Beliefs, emotions and thoughts may not only change the shape of a water crystal, but indeed the whole experience of existence itself. Understanding the core mechanisms of reality creation enables the realization that the world is our projection and thus our playground. Immortality and unity are nothing to be attained, as everything is within the eternal here and now. The ideas of guilt and judgement are mere constructs our society which may be let go. This workshop serves to state the obvious: It is a free-will choice to live in a spontaneous, excited, loving and grateful state of being right now. Act like you know.

Feel free to contact me for any feedback, inquiries or workshop requests.

Handout

Sources

Workshop Video (German)

By listening to Raffael I experienced this tremendous inner knowledge. I love to get access to that vast terrain. Raffael is an expert with a bright mind. – Jana (W139/Amsterdam, May 2014)

 

Bewusste Erfahrungsgestaltung

Wie kann ich meine Erfahrung nach meinen Wünschen gestalten?

Die Welt ist der Spiegel des Selbst. Im alltäglichen Erlebnis können wir die Reflexion der persönlichen Einstellung und Handlungen erkennen. Die Annahme von Verantwortung für die Erschaffung unserer individuellen Realität erlaubt den bewussten Umgang mit Weltbildern, Menschen und Situationen: Wir können jene Erfahrung gestalten, welche unserer Begeisterung entspricht.

Die Anwendung individuell überprüfbarer Universalgesetze und einfacher Handlungsrichtlinien ermöglichen unmittelbare Resultate für ein Leben in Wertschätzung und Freiheit. Die psychologischen Mechanismen und spirituellen Konzepte der bewussten Erfahrungsgestaltung werden anhand von wissenschaftlichen Beobachtungen, religiösen Überlieferungen, philosophischen Erkenntnissen und persönlicher Erfahrung illustriert.

Glaube, Empotionen und Gedanken können nicht nur die Form von Wasserkristallen, sondern die ganze Erfahrung der Existenz selbst verändern. Das Verständnis der grundlegenden Konzepte der Realitätserschaffung ermöglicht die Erkentniss, dass die Welt unsere Projektion und daher unser Spielplatz ist. Die Ideen der Schuld und des Urteils sind bloß Konstrukte unserer Gesellschaft welche losgelassen werden dürfen. Dieser Workshop dient dem Offensichtlichen: Es ist eine Entscheidung des freien Willens jetzt in einem spontanen, begeisterten, liebevollen und dankbaren Bewusstseinszustand zu leben. Handle nach deinem Wissen.

Für jegliches Feedback sowie Anfragen zu weiteren Workshop bin ich gerne erreichbar.

Handout

Quellen

Workshop Video

 …die Workshops sind erhellend, informativ, voller Ahas, ästhetisch, kulinarisch, spirituell,  sinnlich, klar, dicht, stärkend. Philosophisches und physikalisches, bildnerisches und  symbolisches, menschliches und wundersames…alles klar strukturiert ineinandergeschmiegt zu einem integralen Häppchen für open minds…..” – Denise (NUU/Wien, Mai 2014)